Indoor-Ortung.de

Technik, Funktionen und Sinn

Author admin 1 Kommentar

Die Stärke des Signals fällt quadratisch im Verhältnis zur Entfernung vom Sender ab. Somit kann aus der bekannten Ausgangsleistung und der berechneten Empfangsleistung der Abstand zum Sender ermittelt werden. Allgemein kann man sagen, die Dämpfung steigt mit der Entfernung, aber nicht nur die Entfernung spielt eine Rolle, sondern auch welches Material das Signal durchdringt (Luft, […]

Author admin Kommentar hinzufügen

Die Angel of Arrival Methode benötigt einen Receiver, der fähig ist, die Richtung der Signalquelle zu ermitteln. Zwei Winkel von zwei verschiedenen Quellen sind nötig, um die Position des mobilen Endgerätes in einem zweidimensionalen Raum zu berechnen. In der folgenden Abbildung ist der Winkel von Basisstation 2 gepunktet, da dieser nicht zwingend benötigt wird um […]

Author admin 4 Kommentare

Die Time of Arrival Methode basiert auf der Berechnung der Zeitdifferenz, welche ein Signal benötigt um von einem Sender zu einem Receiver zu gelangen. Funksignale bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit (c=299.792.485 m/s). Deshalb wird eine Uhrengenauigkeit benötigt, die bei < 3,0 ns liegt, um eine Genauigkeit von < 1 Meter zu erhalten. Die Uhrensynchronisation ist dabei […]

Author admin 2 Kommentare

Das zellbasierte Ortungsverfahren nutzt Sektoren oder Zellen, um die Position des mobilen Endgerätes zu ermitteln. Deshalb ist es notwendig, das Funknetz in Bereiche zu unterteilen. Diese werden gebildet durch verschiedene Sender oder durch einige gerichtete Antennen. Die Position des mobilen Endgerätes in einem Sektor wird anhand des stärksten Senders geschätzt. Daher ist die Positionsgenauigkeit abhängig […]

Author admin Kommentar hinzufügen

Neben den Übertragungstechnologien können drahtlose Ortungssysteme anhand von Methoden, welche zum Herleiten der Position der mobilen Geräte dienen, unterteilt werden. Die grundlegende Einteilung basiert auf der Messung der Entfernung, des Winkels und der Positionsmodelle von sogenannten Fingerprints. Neben diesen soeben genannten Methoden, gibt es natürlich noch diverse andere Techniken, welche häufig eine Kombination aus den […]

Author admin Kommentar hinzufügen

Indoor–Ortungsverfahren können klassifiziert werden anhand ihrer Übertragungstechnologien, Methoden oder Eigenschaften. Die Übertragungstechnologien sind zurückzuführen auf die Art der Signale, die von den Sensoren aufgenommen werden. Basierend auf den eingesetzten Übertragungstechnologien wird das Ortungssystem häufig charakterisiert und beschränkt. Die Übertragungsverzögerung, Beugung, Reflexion und Streuung sind grundlegende Eigenschaften, welche alle Signaltypen betreffen. Die effektive Reichweite, verfügbare Bandbreite, […]